Planking – der neue Trend aus dem Internet?

Es ist der neue Trend aus dem Internet – Planking! Doch was genau ist dieses “Planken” eigentlich, und wo kommt es her?

Die Frage, wer das Planking erfunden hat, ist Streitfaktor Nummer 1 in der Planking Szene. Angeblich war es ein Brite, jedoch ist die Planking Szene in Australien so gigantisch, das der neue Trend auch von dort kommen könnte.

Man kann es einfach nicht mehr genau nachvollziehen. Doch wie funktioniert Planken genau? Es gibt drei eiserne Regeln:

1) Du musst Dich mit dem Gesicht nach unten hinlegen. Das Gesicht muss während des Planks ausdruckslos bleiben.

2) Die Beine müssen bis zu den Zehen gerade gestreckt sein.

3) Die Arme, Hände und Finger werden an die Seite des Körpers angelegt.

Und natürlich muss man immer auf seine Sicherheit achten! Doch das missachten leider immer mehr, denn jeder will das spektakulärste Planking Bild machen. Ein 20 Jähriger Australier kam dabei letzte Woche ums Leben. Er wollte im siebten Stock eines Hochhauses auf dem Geländer des Balkons Planken, und stürtze in die Tiefe.

In Deutschland ist die Szene noch nicht so groß, sie wächst allerdings stetig. Die Facebook Fanpage “Planking Germany” hat derzeit 4292 Fans.

Doch da mittlerweile schon größere Medien diesen Trend aufgegriffen haben, wird es nicht lange dauern bis die Szene immer größer wird.
Erst gestern waren zwei Planker bei Tv Total zu Gast, und präsentierten ihre Bilder.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit diesem Trend gemacht? Schreibt mir was in die Kommentare ;)

Incoming search terms:

Related Posts:

About Lisa