Blogparade Beitrag: Blognamen

Ich habe mal wieder eine interessante Blogparade beim durchstöbern entdeckt.

Die Blogparade vom Zementblog beschäftigt sich mit dem Thema Blognamen. Da ich gern mal mitteilen möchte, wie ich auf meinen Blognamen gekommen bin, nehme ich an der Parade teil.



Der Name für den Blog war ehrlichgesagt sehr schnell gefunden. Da meine Agentur “Kreativation” heißt und ich dieses Wort mehr oder weniger erfunden habe, wollte ich auch, dass “kreativcash” was besonderes ist.

In fast allen meinen Projekten kommt das Wort “kreativ” vor. Dies mache ich mit Absicht, da das meine Art von Wiedererkennungswert ist.

Zu dem Wort kreativ gibt es viele Assotiationen. In diesem Fall ist es so, dass man auch zum Geld verdienen manchmal kreativ sein  muss. Man muss sich etwas ausdenken, das es vielleicht noch nicht gibt oder man muss einfach nur kreativ bei der Vermarktung mancher Dinge sein.

Also habe ich überlegt…”kreativgeld” fand ich irgendwie nicht so passend…”kreativkohle” oder “kreativzaster” auch nicht…also bin ich mal ins Englische gehüpft und ziemlich schnell auf “kreativcash” gestossen.

Da ich nicht wollte, dass das Wort “kreativ” im Untertitel nochmals vorkommt, habe ich mich für den Slogan ” Clever Geld verdienen im Internet ” entschieden.

Ich bin mit meinem Namen eigentlich zufrieden, da das Wort an sich doch ehr seltener zu finden ist. Der Domainname ist  kurz und auch einprägsam.

kreacash

Incoming search terms:

Related Posts:

About Lisa