Das Sommerloch, es ist da!

Wenn ich von dem Sommerloch rede, meine ich natürlich nicht das kleine Örtchen in Rheinland Pfalz :D

Sondern davon das einfach wenig im Netz passiert, viele Menschen sind im Urlaub, genießen das schöne Wetter (wenn es denn da ist :D ) und haben nicht im Sinn im Internet viel zu machen.

Dies gilt natürlich für den “normalen User” als auch für den “Webmaster”

Vor zwei Wochen bereits wurde dieses Thema im Webmasterfriday eröffnet, damals war noch die Rede davon, das es bald naht, nun ist es mittendrin und ich starte meinen Artikel :D

Wenn das Wetter gut ist, habe auch ich keine Lust vor dem Rechner zu sitzen und zu ackern, dann will ich die Sonne genießen.

Natürlich schlägt das Sommerloch auch auf den Verdienst im Netz, die Besucherzahlen sinken, und somit auch die Einnahmen.

Als “Vollzeit Webmaster” muss man das Sommerloch also immer mit einplanen. Geld vorher zur Seite legen, oder schauen das man seine Ausgaben ein wenig senkt, was aber kaum möglich sein wird :D

Ob das Sommerloch nun ein Fluch oder ein Segen ist, ist eine sehr gute Frage.

Eigentlich passt es mir gut, das nicht soviel los ist, denn dann muss ich auch nicht ein so schlechtes Gewissen haben, wenn auf meinen Blogs mal länger nichts passiert.

Aber vielleicht habt ihr ja eine komplett andere Meinung, schreibt mir doch einfach was in die Kommentare zu dem Thema ;)

Incoming search terms:

Related Posts:

About Lisa