Die Wichtigkeit der sozialen Medien

Heutzutage ist jeder auf den sozialen Medien unterwegs. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies für private Zwecke oder beruflicher Natur ist. Es gehört einfach zum Alltag jedes Menschen dazu. Aber habt Ihr euch schon einmal gefragt, seit wann das so ist? Seit wann die Sozialen Netzwerke aus dem Leben kaum noch wegzudenken sind?

Mit diesem spannenden Thema befasst sich die Gießener Zeitung, die über die Geschichte der sozialen Medien berichtet. In dem Bericht wird preisgegeben, dass bereits erste Schritte der sozialen Netzwerke in den 70er Jahren zu erkennen waren. Dies erfolgte über das sogenannte “Bulletin Board System”, welches Internetnutzern ermöglichte, Daten auf ein öffentliches Board zu posten. Etliche Jahre später kam vermutlich die Webseite “Classmate.com”, auf der sich alte Schulfreunde suchen konnten. Und somit waren die Grundzüge der sozialen Medien geboren.

Dass das Internet als Kommunikationstool geeignet ist, hat Jahre später beispielsweise der Messengerdienst “ICQ” bewiesen, bei dem Privatpersonen über eine persönliche Nummer miteinander chatten konnten. Das Netzwerk “LinkedIn” startete dann im Jahre 2003, bei dem es zum ersten Mal nicht um privaten Kontakt, sondern um die Beziehung zu Geschäftspartnern ging. Schnell gefolgt von dem Beispiel stiegen auch weitere Netzwerke wie “Xing” oder “MySpace” in das World Wide Web ein. 2004 gab es dann den Durchbruch mit Facebook, welches heutzutage das größte soziale Netzwerk weltweit ist. Wie es danach weiterging? Das lest Ihr am besten in dem Artikel der Zeitung nach ;)

Die Gießener Zeitung bietet mit dem vorgestellten Artikel ein wirkliches spannendes Thema im Bereich Social Media. Darüber hinaus veröffentlicht die Zeitung mehrmals wöchentlich spannende Berichte über lokale Ereignisse. Falls Ihr zu dem Thema etwas hinzufügen wollt oder aus eurer Region berichten wollt, könnt Ihr das über die Gießener Zeitung ganz einfach tun. Einfach kostenlos anmelden und der Welt mitteilen, was es bei euch zu berichten gibt! Aktueller, lokaler und persönlicher geht es echt nicht! Schaut einfach mal bei der Zeitung vorbei!

Related Posts:

About Lisa