Twitter- Sinnloses gezwitscher oder gute Marketingmöglichkeit?

Bei Twitter gehen die Meinungen weit auseinander….

Der Eine hält es für totalen Schwachsinn, der Andere ist begeistert von Twitter.
Ich selbst habe Twitter erst Anfang des Jahres kennengelernt und habe es im laufe der Zeit lieben gelernt.

Meine Erfahrungen mit Twitter

Nachdem ich die Anmeldung bei Twitter überstanden hatte, schaute ich mich erst einmal um. Ich schrieb meine erste Nachricht in die Welt hinaus, wusste aber, dass sie wahrscheinlich niemand lesen wird.
Nachdem meine Timeline ziemlich leer war, fing ich an nach Wörtern zu suchen, die für mich in Verbinfung mit relevanten Themen stehen.
Ein paar Stunden später habe ich dann mehrere Twitterer verfolgt.
Für mich war Twitter zu diesem Zeitpunkt ein etwas anders aufgebauter Chat und ich konnte den Sinn und Zweck noch nicht ganz finden.

Durch verschiedene Blogs die ich lese, fand ich immer mehr Leute denen ich folgen konnte.

Nach und nach erkannte ich die Möglichkeiten, die man mit Twitter hat.

Mittlerweile habe ich ein recht ordentliches Netzwerk aufgebaut und habe jeden Tag interessante Nachrichten die ich nach dem Aufstehen und den ganzen Tag über lesen kann.

twitter

Der Nutzen

Für den Einen mag es sinnlos sein, der Andere kann, in den für Twitter üblichen 140 Zeichen, nützliche Informationen unterbringen.

Während Twitter in der Presse mit aussagen wie:

“Twitter, das aus dem Elend des Kurzzeitgedächtnisses Kapital schlägt”
Quelle: Financial Times Deutschland

“Eine Art virtueller Gedankenlokus”
Quelle: Wirtschaftswoche

“Zwitscherwahnsinn”
oder
“Seelenstriptease”
Quelle: Focus

zerissen wird,geben andere Seminare darüber, wie man Twitter als Werkzeug für das Online Marketing nutzten kann.
Sicherlich ist das Potenzial von Twitter nicht sofort erkennbar, doch nach längerer Nutzung wird einem schnell klar, dass man mit Twitter mehr erreichen kann als nur der Welt mitzuteilen, dass man gerade am Bahnhof auf den Zug wartet.

Mit Twitter lässt sich mehr machen, als nur seinen Frust, Ärger oder seine Freude zu verbreiten.
So kann man mit hilfe von Twitter die Anzahl der Besucher auf seiner Website steigern. Man hat die Möglichkeit neue Blogbeiträge direkt in Twitter zu Posten. Natürlich kann man auch per Hand den Link mit mit einem kurzen Satz versehen und so die Follower zum Besuch der Seite aufrufen.
Natürlich kann Twitter auch keine Wunder vollbringen, denn wenn der Inhalt dem Besucher nicht gefällt, wird er wieder gehen und höchstwahrscheinlich auch nicht wiederkommen.

Doch verbreitet man über Twitter aktuelle News oder interessante Beiträge, besteht die Chance, dass dieser Tweet auch von anderen sehr schnell verbreitet wird.
Demnach ist Twitter eine neue Möglichkeit für das “Virale Marketing”.

Da man bei Twitter auch Bidler hochlanden kann, die die ganze Welt dann betrachten kann, ist dies beispielsweise für Hobbyfotografen sehr von Vorteil. Ob das Bild nun auf dem Pc rumliegt oder an der Wand im heimischen Wohnzimmer hängt so besteht beim posten in Twitter, die Möglichkeit , dass jemand darauf aufmerksam wird und das Bild vielleicht für irgendwelche Zwecke nutzen möchte oder seine Empfehlung ausspricht.
v
Auch Designer oder ähnliche Berufsgruppen können so Ihre Arbeiten posten und damit die Aufmerksamkeit auf Ihre Werke steigern.
Es gibt viele andere Branchen, die Twitter für marketingtechnische Angelegenheiten nutzen können.

Fazit

Ob und in wie fern Twitter für einen nützlich ist, sollte jeder selbst entscheiden. Ich selbst bin mit Twitter sehr zufrieden, da ich die Anzahld der Besucher auf meinen Webseiten steigern konnte. Über Twitter habe ich auch viele nützliche aber auch lustige Seiten gefunden, die ich mittlerweile immer öfter besuche. Twitter ist  auch von Vorteil, wenn man mal Hilfe braucht…mit Tweets wie :

Ist einer meiner Follwer….

oder

Kann einer meiner Follower…

oder

Weiß jemand wie …

habe ich schon des öfteren nützliche Tipps oder Links zu Websiten gefunden und konnte so mein Problem lösen.
Ich denke, Twitter ist schon sehr nützlich und interessant. Manchmal auch recht lustig und bevor man sich ein urteil bildet, sollte man diesen Dienst, der in aller Munde ist, ersteinmal selber testen und sich davon überzeugen lassen.

Incoming search terms:

Related Posts:

About Lisa