Fahrpläne für Wien auf dem Handy?

Wer sich gern in Österreich genauer umschauen möchte, kann es gern tun. Österreich hat viel zu bieten. Die schönste Stadt ist ganz klar Wien.

Der östliche Teil Österreichs ist besonders schön, da dort die Donau von beiden Seiten angrenzt. Die Landschaft dort ist einfach sehr schön anzusehen. Wien liegt im Herzen Europas und ist bekannt für die hohe Lebensqualität.

Diejenigen, die von Außerhalb kommen, kennen sich dort natürlich nicht aus und müssen jeden Ort suchen, der vorhanden ist. Wer die Wiener Linien nutzt, ist ganz klar im Vorteil.

Wieso die Wiener Linien dem Auto bevorzugen?

Die Frage ist doch, wie kommt man am schnellsten von Ort zu Ort, um so viel wie möglich von der Stadt sehen zu können. Mit dem Auto hat man den Nachteil, dass man erst einen Parkplatz suchen muss. Diese sind zwar sehr günstig dort, aber dennoch muss man den Weg zum gewünschten Ziel mit einplanen.
Wer die Linien hingegen nutzt, hat meist einen kürzeren Weg, muss sich nicht auf die Fahrt konzentrieren und kann alles genießen, was sich in der Gegend befindet.

Eine App, die die Fahrpläne und Routen verrät

Es gibt eine Möglichkeit, die sich qando nennt. Wer sich Quando holt, der bekommt alle Informationen, die man wissen muss gratis. Dort sind die Fahrpläne mit inbegriffen, genuaso wie die kompletten Routen der Wiener Linien. Selbst die Sehenswürdigkeiten sind notiert. Somit hat man alles griffbereit, da die meisten Menschen sowieso immer mit Handy aus dem Haus gehen.

Wie es auch bei anderen Applikationen ist, ist auch diese ‘nur’ für iPhones und Android-Handys möglich.
Für alle Handys, die internetfähig sind, ist qando Mobile Web (gratis) verfügbar.

Eins muss aber bedacht werden, denn es können Kosten entstehen durch die Internetverbindung, wenn man keine Flatrate dafür besitzt. Wer ganz sicher sein möchte, kann sich bei seinem Handybetreiber nochmal genau informieren. Auch über eventuelle Roamingkosten, die im Ausland entstehen können. So weiß man, somit man zu Rechnen hat.

Nun verraten wir noch kurz im Überblick, was die App euch bieten kann:

- Fahrplanauskunft für jede Route durch die Stadt

- Abfahrtszeiten aller Straßenbahn- und Autobuslinien

- Handyticket für die Wiener Linien

- City-Infos zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants usw.

- Umgebungspläne

- Informationen zu Störungen

So einfach war es noch nie, sich in einem “fremden” Ort aufzuhalten. Die Erfinder haben sich echt eine tolle Idee einfallen lassen. Vielleicht kommen so nun noch mehr Menschen zu besuch, die sich vorher nicht getraut haben. Nun gibt es absolut keinen Grund mehr, dieses Erlebnis zu verpassen.

Wien

Related Posts:

About Lisa